Mähroboter - Rasen mähen wie von selbst

Mähroboter imow von gartentechnik griem

Viking Mähroboter
Je nach Modell maximale Rasenfläche von 500 bis 4000 m² – Leistung 60 W bis 185 W – Schnitthöhe: 20 – 60 mm – Schnittbreite: 20 bis 28 cm

Der Mähroboter mäht den Rasen und Sie schauen zu. Ganz selbstständig und unabhängig bewegt er sich durch den Garten, weicht Hindernissen, Bäumen, Wäschespinnen, Pflanzkübeln oder der Sandkiste aus und findet am Ende von ganz allein seine Ladestation.

Innerhalb eines festgelegten Zeitfensters wird der Mähroboter aktiv, macht aber auch Pause, sollte es z.B. regnen.  Selbstständig setzt er sich wieder in Bewegung und unermüdlich zieht er seine Bahnen. Droht die Akkuladung zur Neige zu gehen, kehrt er automatisch zur Ladestation zurück und holt sich neue Kraft.

Hindernisse werden umfahren

Die ausgefeilte Sensorik im Mähroboter sorgt dafür, dass der Mähroboter keinen Schaden anrichten kann. Trifft er auf ein Hindernis, stoppt der Puffersensor auf die Berührung hin die Motoren. Schon wird die Richtung geändert und der Robotermäher kann die Arbeit fortsetzen. Der Mähroboter arbeitet auch nur, wenn alle Räder den Boden berühren. Wird er angehoben, schaltet er sich ab. Auch bei Regen übrigens zieht er sich in seine Ladestation zurück.

Rasenschnitt düngt den Rasen

Wie bei anderen Mulchmähern auch fällt der Rasenschnitt fein zerkleinert wieder auf den Rasen zurück. So verbessert der Mähroboter die Qualität des Rasens, indem der Zersetzungsprozess Wasser und Nährstoffe freisetzt. Bei jedem Schnitt wird also auch gedüngt.

Innerhalb der Begrenzung

Wo genau der Mähroboter mäht, bestimmen Sie selbst – die Blumenbeete sind vor ihm sicher. Navigationssensoren empfangen das Signal eines Begrenzungsdrahts, mit dem die genaue Arbeitsfläche abgesteckt ist. Der Mäher erkennt genau die begrenzte Fläche.

Keine Störung durch den Mähroboter

Sie bestimmen, wann der Roboter seine Arbeit macht. Für eine Rasenfläche von 500m² reichen für den Viking iMow MI 422 etwa 10 Stunden in der Woche. Da bleibt genügend Zeit, den Garten und den Rasen zu genießen.

Diebstahlsicherung

Wird der Mäher angehoben, stoppt er – schon aus Sicherheitsgründen – sofort. Sie können ihn aber auch mit PIN-Code programmieren, so dass er für Fremde nutzlos ist.

Installation und Wartung

Auf Wunsch übernehmen wir die fachgerechte Installation und die regelmäßige Wartung.

  • Nach Ihren Vorgaben entwerfen wir einen Plan der zu mähenden Fläche
  • Wir verlegen den Begrenzungsdraht.
  • Wir platzieren die Dockingstation
  • Mit Ihnen gemeinsam programmieren wir den Mähplan